Nachbericht Geburtstagsfest - Rosenarcade Tulln

Mo bis Fr 9.00-19.00 Uhr
Sa 9.00-18.00 Uhr

So Chic. So Nah.
09.10.2018
Nachbericht: Geburtstagsfest - 10 Jahre Rosenarcade

Am 6.10. feierte die Rosenarcade ihren runden Geburtstag. Innerhalb eines Jahrzehnts entwickelte sich das beliebte Einkaufszentrum mit seinen rund 50 Shops zu einem wichtigen Wirtschafts- und Handelsmotor der Stadt Tulln. Das Geburtstagsfest begeisterte Jung und Alt mit einer riesigen Märchenwelt aus Luftballons, einer Geburtstagstorte für alle Besucherinnen und Besucher, dem okidoki Kinderprogramm und natürlich vielen attraktiven Aktionen in den Shops. Ein Konzert der Coverband Hackbrett bildete den fulminanten Abschluss des Geburtstags-Wochenendes.

Zum runden Geburtstag verwandelte sich die Rosenarcade in eine zauberhafte Luftballonwelt. Sechs Szenen aus bekannten Märchen, die von einem internationalen Team aus Luftballon-Künstlerinnen und -Künstlern in tagelanger Arbeit für die Veranstaltung angefertigt wurden, sorgen für Begeisterung. Abertausende biologisch abbaubare Luftballons aus Natur-Kautschuk wurden dafür kunstvoll miteinander verbunden. Die Ausstellung kann noch bis 17.10. bestaunt werden.

Schon um 9 Uhr starteten einige ganztägige Geburtstags-Aktivitäten wie ein spannendes Glücksrad-Spiel bei Billa und Spielwaren Heinz sowie kostenlose Styling-Sessions bei DM und Roma Friseurbedarf. Um 9.30 Uhr schnitten Center Managerin Katharina Gfrerer und Bürgermeister Peter Eisenschenk die große Rosenarcade Geburtstagstorte feierlich an, um die anwesenden Gäste zu verköstigen.

Eine Bierverkostung der Brauunion sorgte für "bierige" Erfrischungen. Ganztägig gab es auch Kaffee-Verkostungen bei Tchibo/Ecuscho und eine kostenlose Laufanalyse bei Intersport. Getreu dem Geburtstags-Motto wurde es bei Thalia mit einer Kinderlesung märchenhaft und eine Kinderschmink-Station sorgte den ganzen Tag über für bunte Gesichter.

Passend zur verträumten Geburtstagsinszenierung der Rosenarcade wurden die Besucherinnen und Besucher von einem zauberhaften Dornröschen im Luftballonkleid ganztätig unterhalten. Die Kleinsten erwartete das aufregende okidoki Kinderprogramm mit der beleibten Moderatorin Christina Karnicnik. Ein Auftritt des Kinderliedermachers Bernhard Fibich sorgte für beste Unterhaltung bei allen Kindern und animierte zum Mitmachen. Zwischendurch sorgten besondere Bühnen-Acts für unterhaltsame Abwechslung zum Shoppingprogramm wie der Auftritt einer Schulband, eine Vorstellung des Rosenballetts, ein Baby-Tanz sowie ein Puplikumstanz der Tanzschule Duschek.

Um 17.30 Uhr war es Zeit für den fulminanten Abschluss: Die sechsköpfige Coverband Hackbrett sorgte mit einer vielseitigen Songauswahl für ausgelassene Tanz- und Feierstimmung.

Fotos vom Event finden Sie hier!